Logo
Aktuelle Zeit: 23.09.2014, 16:20




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
 Astra F C. und Bremslasteinstellung 
Autor Nachricht
Beitrag Astra F C. und Bremslasteinstellung
Hallo

Gibt es irgendwie einstellwerte für die Bremslastverteilung?
Hintergrund ist das Fahrwerk was ich eingetragen haben möchte nur der Tüvmann bemämgelte da die Bremslast nicht angepasst war,der sagte der bremst als ob die Kiste vollbeladen ist,naja ist normal nicht schlecht,steht aber als Mängel nu drauf :?
Was kann ich da überhaupt einstellen?Hatte bisher immer die Fahrwerke ohne sowas eingetragen bekommen:/

M.


04.01.2006, 16:00
Beitrag 
Der Bremskraftregler muss eingestellt werden.

Die Zugfeder muss in den Kunststofflagern spiel- und spannungsfrei anliegen.

Ist das nicht der Fall, Befestigungsschraube lösen und verschieben, bis die Zugfeder spiel- und spannungsfrei anliegt. Befestigungsschraube anziehen.

Anschließend Bremsanlage entlüften.


Zuletzt geändert von Bärchen am 04.01.2006, 16:19, insgesamt 2-mal geändert.

04.01.2006, 16:17
Beitrag 
bei einem Fahrwerk hab ich sowas auch noch nicht gehört..

bei mir wurde das auch mal bemängelt nachdem ich auf Scheiben hinten umgebaut hatte, ich musste die Druckminderer (meine waren aus einem Vectra) hinten tauschen, da gibts aber etliche verschiedene... diese gibts aber nur bei den alten Modellreihen

bei den neuen modellen gibt auch noch diese lastabhängigen Bremskraftregler, evtl. könnte der defekt sein, vorrausgesetzt du hast schon einen


04.01.2006, 16:17
Beitrag 
habe einen Lastabh. scheinbar nur Bremst dieser zu gut scheinbar:/
naja ich schau mir das nochmal auf der Bühne an aber Bremsen wieder entlüften naja schaun wir mal ob ich das überhaupt machen soll.

M.


04.01.2006, 16:20
Beitrag 
Beim Astra F haben alle Limousine ab 90 PS und alle Caravans 'nen lastabhängigen Bremskraftregler. Limousinen bis 90 PS haben den druckabhängigen.


04.01.2006, 16:21
Beitrag 
Bärchen hat geschrieben:
Beim Astra F haben alle Limousine ab 90 PS und alle Caravans 'nen lastabhängigen Bremskraftregler. Limousinen bis 90 PS haben den druckabhängigen.


ehrlich? ich dachte das wäre baujahrabhängig, mein motorspender 2.0L hatte keinen, war allerdings auch ziemlich verbastelt.. wieder was gelernt :wink:


04.01.2006, 16:26
Forumsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2005
Beiträge: 1077
Alter: 37
Wohnort: Bad Frankenhausen / München
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag 
Silverflash hat geschrieben:
habe einen Lastabh. scheinbar nur Bremst dieser zu gut scheinbar:/
naja ich schau mir das nochmal auf der Bühne an aber Bremsen wieder entlüften naja schaun wir mal ob ich das überhaupt machen soll.

M.


Da kannste ihn aber auch wieder nicht einstellen... Die Räder müssen auf
dem Boden stehen, um ihn einzustellen, wie es von Bärchen beschrieben
wurde. Also wäre in dem Fall eine Grube angebrachter als eine Bühne...

Zudem kostet das einstellen beim FOH auch nicht so viel... Ich sage mal
Sicherheit geht vor!

Gruß Erik

_________________
Mein Astra: http://www.opelixe.de/index.php?id=unsere_autos/ez77


04.01.2006, 16:38
Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte ICQ Website besuchen
Beitrag 
Zum FOH werde ich bestimmt nicht fahren weil dort bezahlste Apothekenpreise!
Naja dann muß ich das wohl einstellen lassen :evil:

M.


04.01.2006, 16:51
Forumsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2005
Beiträge: 168
Alter: 28
Wohnort: Süß (By)
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug(e): Astra H-TT
Motor: Z20LER
Beitrag 
@Bärchen
meinst du mit Limousine auch Fließheck?
Der GSI von meinem Nachbarn hat nämlich keinen lastabhängigen Bremskraftregler.

_________________
Einen Fehler machen und ihn nicht korrigieren-
Das heisst wirklich einen Fehler machen.
(Konfuzius)


04.01.2006, 17:44
Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte
Beitrag 
von Service kann man beim FOH nicht reden,wenn ich da anfragen sollte wg. sowas dann 1 AW kostet bla und so weiter,das schenk ich mir.

M.


04.01.2006, 17:50
Forumsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2005
Beiträge: 1077
Alter: 37
Wohnort: Bad Frankenhausen / München
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag 
Geld für c20xe und c20let im Irmscher Caravan, aber keins um die Bremsen
einstellen zu lassen *kopfschüttel

Ich sage mal lieber nichts mehr dazu!

Gruß Erik

_________________
Mein Astra: http://www.opelixe.de/index.php?id=unsere_autos/ez77


04.01.2006, 17:51
Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte ICQ Website besuchen
Beitrag 
MrHack hat geschrieben:
@Bärchen
meinst du mit Limousine auch Fließheck?


:?:

Fließheck ist auch Limousine.

Ich hab' meine Aussagen aus dem "So wird's gemacht" abgeschrieben. Wenn es falsch ist, ist Etzold schuld. :twisted:

Gibt es vom "So wird's gemacht" mehrere Auflagen für den Astra? Kann ja sein, dass zum Facelift ein neuer Band rauskam.

@ Silverflash: dass auch Opel das Entlüften der Bremsen nicht kostenlos macht, dürfte einleuchten, oder? Wieviel Service verlangst du? :lol:


04.01.2006, 18:22
Beitrag 
crook hat geschrieben:
Geld für c20xe und c20let im Irmscher Caravan, aber keins um die Bremsen
einstellen zu lassen *kopfschüttel

Ich sage mal lieber nichts mehr dazu!

Gruß Erik


Hast ja da schon recht nur imo siehts was klam aus :lol: und ich wollte noch ne menge an dem Astra machen nur im moment nicht da brauch ich einfach nur Tüv,und mitlerweile kommt da immer ne kleinigkeit zur kleinigkeit,deshalb
habe ich geschrieben bestimmt nicht FOH(schon klar das Bremsenentlüften nicht umsonst ist).
Das ich das einstellen lassen muß ist mir auch schon klar und wird noch gemacht.

Mfg M.

P.s:Erik was macht der F15 Umbau noch mal ne Probefahrt gemacht ,lohnt sich der Aufwand?


04.01.2006, 21:07
Forumsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2005
Beiträge: 1077
Alter: 37
Wohnort: Bad Frankenhausen / München
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag 
Sorry das ich vom Thema abschweife ;)

Silverflash hat geschrieben:
P.s:Erik was macht der F15 Umbau noch mal ne Probefahrt gemacht ,lohnt sich der Aufwand?


das kann ich so nicht sagen ob es sich lohnt, wenn ich in Oschersleben
schneller als letztes Jahr bin hat es sich gelohnt und wenn es nur ne
100stel Sekunde ist ;), nee ich hofe mal das ne 10tel rausspringt.
Eine weitere Probefahrt konnte ich noch nicht machen, da ich den
verstärkten Automat erst vor 2 Wochen bestellt habe, und derzeit
sind bei SRE Betriebsferien ;)

Gruß Erik

_________________
Mein Astra: http://www.opelixe.de/index.php?id=unsere_autos/ez77


05.01.2006, 00:44
Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte ICQ Website besuchen
Beitrag 
@Erik poste mal die Ergebnisse interessiert mich halt.

Nu aber wieder zum Thema ,reicht da evtl. nur ne neue Feder reinzumachen?
Weil selber hatte ich das nicht gesehen Freundin war zum Tüv mit Auto :lol:
Falls die Feder da zu schwach ist dachte ich evtl. ne neue rein und gut ist :mrgreen:

Mfg M.


05.01.2006, 13:54
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum

Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Portal von phpBB3 Portal © phpBB Türkiye